Im Mittelpunkt unserer Sozialarbeit steht unter Anderem:

    - vertrauliche Beratung und psychsoziale Betreuung, um unseren Patienten ein würdiges
       und weitgehend selbstbestimmtes Leben in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen

    - allgemeine Beratung zu Leistungen der Pflegeversicherung, Pflegegrade

    - Beratung über Heil- und Hilfsmittelversorgung sowie bei Bedarf deren Vermittlung
       (z. B. Inkontinenzversorgung über die Krankenkasse / Pflegekasse)

    - Beratung zu Kostenfragen, zur Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber den
       Kranken-und Pflegekassen sowie Sozialleistungskostenträger.

    - Beratung über niederschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit eingeschränkter
       Alltagskompetenz zur Entlastung von Angehörigen
       nach § 45 a/b Pflegeleistungsergänzungsgesetz

    - Beratung zur Verhinderungspflege

    - Beratung zur Betreuung in Wohngemeinschaften für an Demenz erkrankte Menschen

    - Beratung und Vermittlung von Alltagshilfen wie z. B. fahrbarer Mittagstisch, Hausnotruf,
      Krankengymnastik, Friseur, Pediküre und Maniküre sowie Fensterputzer

    - Beistand und Beratung in Krisen- und Konfliktsituationen

SAM_3552

Ihr Ansprechpartner
Monika Nicklaus

rufen Sie uns an:
Tel.: 030 / 797 07 534